Sherlock Essay

413 Words2 Pages
Ich stelle das Buch in das Regal Der Computer steht im zweiten Stock Warum sitzt du so faul auf dem Stuhl? Er hangt das Bild an die Wand. Ich gehe abends früh in das (ins) Bett. Sie legt den Löffel in die Schublade Bringe das Geschirr in die Küche. Wir wollen jetzt essen und setzen uns an den Tisch. Heute fahren wir in den Schwarzwald. Wir fahren über die Brücke an die Ampel biegen wir ….. Am Strand gab es zu viele Menschen Im Sommer fahre ich ans Meer Ich wusste nicht, wohin ich…… …….. Kreuzung Es parkt sein Auto neben dem Haus Akusativ -Ich habe keine Lust, viel Geld für ein teures Auto auszugeben. -Ich gebe es lieber aus, um eine Reise zu machen. Das Flugzeug startet am Sonntag um 12. 30 Uhr. - Auch der beste Unterricht kann ohne die Beteiligung der Schüler nicht gelingen. - Der gefährliche Täter wurde die ganze Nacht durch den dunklen Wald gejagt, um ihn zu fassen. - Das Flugzeug konnte dem Ballon nicht mehr ausweichen und wurde gegen den Berg geschleudert. - Ohne den zuverlässigen Hausmeister an einer Schule funktioniert nichts. - Wir zahlen die Steuern für die Ausgaben des Staates. Wir zahlen für den Straßenbau, das Gesundheitswesen und die hohe Arbeitslosigkeit. - Gegen die Unruhe in der Klasse kann Zusatzunterricht helfen. - Der Schüler protestierte gegen den Lehrer, weil er ihn ungerechtfertigt bestrafte Dativ zu meiner Überraschung wurde das Diktat mit nur wenigen Fehlern geschrieben Jeder Junge muss ab nächster Woche mit einem Mädchen sitzen. Ich fahre nächste Woche nach München. Dort wohne ich bei meiner Schwester. Am Autobahnkreuz im Stuttgart begann ein 20 Kilometer langer Stau. dieses Buch habe ich seit Kindheit an. Genitiv Trotz der schweren Grippe ging der Schüler in die Schule. während des Fußballspiels sahen die Kinder einen Boxkampf. Der Fußballplatz liegt außerhalb der Stadt wegen

More about Sherlock Essay

Open Document