Analiz Essay

721 Words3 Pages
Der Text, den ich gelesen habe, heißt „ Barbara“. Das ist eine Kurzgeschichte. Diese Kurzgeschichte hat ein bekannter deutscher Schriftsteller Berthold Brecht geschrieben. Die Überschrift passt zum Textinhalt, sie widerspiegelt den Inhalt des Textes. Die vorliegende Kurzgeschichte ist dem Thema „Hastiges, abruptes und unnormales Verhalten Eddi nach dem Besuch der Barbara“ Die Grundgedanken: 1) die Beichte der Fettkugel 2)Eddies Weltschmerz wegen der Eifersucht zu Barbara 3) Das Misstrauen gegen Barbara und insgesamt gegen allen Frauen Leitmotiv: Eifersucht ( 10, 17,18) Der Text erfüllt seine ästhetische Funktion mit Hilfe der Ebenen, auf denen er sprachlich, kompositorisch und inhaltlich existiert. Für die Bildlichkeit und Bildhaftigkeit der Schilderung verwendet der Autor verschiedene lexikalische Mittel. Dazu gehören, in erster Linie, emotional gefärbte Epitheta z.B. in viel zu schlechtem Licht dasteht (3), sehr wichtige Unterredung (8), mit deiner idiotischen Eifersucht (10), trübe Nacht mit einem widerlichen Nebel (23), ein schlechter Philosoph und ein ausgezeichneter Autofahrer ( 27), auf einer dunklen Chaussee (38), ramponierte Fettkugel (63), ein kindliches und fröhliches Lachen (64). Bei der Beschreibung des Haupthelden benutzt de Autor folgende Wörter: die Fettkugel ( 13, 15,39,63), der unförmige Körper (47), Melancholiker, 200 Pfund schwer (5). Diese Attribute betonen die wichtigsten Charakterzüge des Haupthelden. Der Schriftsteller erreicht eine hohe Ausdruckskraft durch Oxymoron „ein dumpfer Laut“ (47). Außerdem erreicht der Autor hohe Ausdruckskraft durch die Anwendung solcher lexikalischen Mittel wie: Metapher, Vergleich, Periphrase. Es gibt viele Beispiele dazu Metapher: Eddis Weltschmerz einen Fuß hatte (35), Wir bewegten uns schnell auf unseren Tod zu (41), Das war der

More about Analiz Essay

Open Document