556nnn Essay

1620 WordsApr 12, 20157 Pages
Danke! - Bitte sehr! Lassen Sie sich Zeit Woher kommen Sie? - Ich komme aus Russland Ich glaube, Sie sollten sich ein wenig ausruhen Es ist nicht der Mühe wert Wo ist ein Taxistand? Lass bitte die Tür offen! Du solltest dich mit deinem Rechtsanwalt in Verbindung setzen! Was soll ich damit anfangen? Kein Zutritt! Machen Sie das Licht an! Wie schade! Geben Sie mir bitte zwei Briefmarken zu 45 Cent Zigarette? - Nehmen Sie eine von meinen Wir können den Vertrag etwas abändern Störe ich? - Keineswegs Ich friere. Mir ist kalt Mein Auto ist kaputt Sie wohnen nebenan Entschuldigen Sie, wie spät ist es? Wo ist der Speisewagen? Ich kenne ihn Alles hängt vom Wetter ab Können Sie mir 5 Euro borgen? Schau in den nächsten Tagen mal vorbei, zum Beispiel am Dienstag Ich wollte dich nicht beleidigen Hast du ihm Trinkgeld gegeben? Können Sie es buchstabieren? Es ist schön, wieder hier zu sein Sind Sie frei (Taxi)? Ich wußte nicht, dass Sie eine Schwester haben Wir kommen dort nicht vor Mitternacht an Wovon lebt er? Wo warst du? - Spazieren Ich freue mich darauf, Sie zu sehen Wer ist am Apparat? Es ist alles nicht mehr so wir früher Rufen Sie mich später wieder an! Pack deine Sachen! Mir gefällt es hier sehr gut Das ist das mindeste, was du tun kannst Darf ich mich anschließen? Aber gerne Nimm ein Taxi, sonst findest du es nicht Ich möchte ein Zimmer vorbestellen Ich habe es nicht mehr ?- !- ! ? , ( ( , 45 ?, ). ) ! , ! , ! ! ?! , ? ? , ? 5 ? , , , , , ? ? ? ? ?- ! , , , ! ?- Gefällt es dir? - Nicht besonders Was hast du heute gemacht? Am Montag um 3 Uhr Du nimmst mich auf den Arm Nur Mut! Ich habe kein Kleingeld Du kannst so lange bleiben, wie du willst Wohin soll ich es tun?

    More about 556nnn Essay

      Open Document